Kirschbäume wurden gepflanzt!

Aus Anlass des 40jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft haben die Stadt Ome und der Freundeskreis in Ome der Stadt Boppard 330 Kirschbäume geschenkt. Im Auftrag der Stadt Ome sind Herr Hijikata als Initiator der Aktion und der Vorsitzende des Freundeskreises in Ome, Setsuo Yaegashi, mit weiteren Teilnehmern, darunter vier Mitglieder der Ome-Gärtnervereinigung, vom 25. April bis 1. Mai nach Boppard gekommen, um die Pflanzung feierlich zu begehen. Die Bäume wurden in den Bopparder Ortsbezirken und auf der anderen Rheinseite in Filsen gepflanzt. Fotos: Suzanne Breitbach (links) und Günter Horn (unten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.